A- A A+
Zur Tourismus-Seite

Der Federle-Brunnen

Der Federle ist eine der Originalmasken bei der Waldseer Fasnet. Am Fasnetsmontag bebt die Stadt, wenn Hunderte von Maskenträgern im Narrensprung durch die Straßen ziehen. Der Höhepunkt des Jahres ist erreicht. Über 20000 Zuschauer säumen die Straßen. Fünf schwäbisch-alemannische Maskentypen bestimmen das Bild: Federle, Schrättele, Schorrenweible, Faselhannes und Narro. Jede dieser Gestalten hat ihre Geschichte. Der Federle ist der Verführer, der in den Waldseer Hexenprozessen eine schreckliche Rolle spielt. Die zu Hexen verurteilten Frauen wurden alle angeklagt, mit dem Bösen im Bunde zu sein. Er trat meist in Gestalt eines feschen jungen Mannes auf, der als Hans Federle in die Stadtgeschichte einging.