A- A A+
Zur Bürger-Seite

Ärzteverzeichnis / Heilanzeigen

Ärtzeverzeichnis

Badeärzte    

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. T. Graeve



Dr. med. L. Sieroslawski



Dr. med. C. Herold


Anja Licha
Friedhofstr. 11
Telefon 6886
Telefax 1628
Internet www.kardiologie-badwaldsee.de
E-Mail info@kardiologie-badwaldsee.de

 


Bade- und Kurarzt, Akupunktur

Facharzt für Allgemeinmedizin,
Paliativmedizin

Facharzt für innere Medizin, Kardiologe Naturheilverfahren, Notfallmedizin, Neuraltherapie


Fachärztin für physikalische und
rehabilitative Medizin, Balneologie, Chirotherapie, Naturheilverfahren

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Montag bis Freitag
8.00 bis 11.30 Uhr
Montag bis Donnerstag

14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag
14:00 bis 16:00 Uhr
nach telefonischer Vereinbarung
Parkplätze hinter dem Haus, rollstuhlgerecht

Dr. med. N. Koenen
Schlosshof 2
Telefon 40120
Telefax 401211

Bade- und Kurarzt
Facharzt für Orthopädie

Facharzt für physikalische und rehabilitative Medizin, Sportmedizin, Chirotherapie, physikalische Therapie, Sozilamedizin, Rehabilitations-
wesen, Naturheilverfahren

Unfallarzt (H-Arzt)
Ernährungsmedizin (DAEM)
Osteologie (DVO)

Mo., Di. und Do. von 8:00 bis 12:00 Uhr, 14:00 bis 18:00 Uhr
Mi. 16:00 bis 20:00 Uhr Fr. 8:00 bis 12:00 Uhr
Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Fachärzte    
Sportklinik Ravensburg -
Bad Waldsee
Dr. med. Norbert Koenen
Dr. med. Martin Volz
Dr. med. Thomas Mattes
Dr. med. Boris Ivanovas
Dr. med. Patrick Suntheim
Dr. med. Gunther Sandmann
Dr. med. Tobias Fabian
Schlosshof 2
Telefon 0751 3661762-0
Telefax 0751 3661762-895
Internet: www.sportklinik-ravensburg.de

Fachärzte für Orthopädie/Unfallchirurgie

Nach telefonischer Vereinbarung

 

Heilanzeigen

 

Institut für angewandte Physiologie und Balneologie Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Heilanzeigen Gegenindikationen


1. Chronische Erkrankungen, die dem rheumatischen Formenkreis zuzuordnen sind


1. Alle akuten Infektionskrankheiten sowie akute rheumatische Schübe

2. Degenerative Gelenkerkrankungen (Arthrosen, Gelenkversteifungen)

2. Dekompensierte Herz- und Kreislauferkrankungen

3. Nachbehandlung von Verletzungen, Frakturen und Operationen am Bewegungsapparat

3. Thromboseneigung

4. Frauenleiden

 

5. Nervöse Erschöpfungszustände