A- A A+
Zur Tourismus-Seite

European Energy Award

 

Die Stadt Bad Waldsee beteiligt sich bereits seit Sommer 2008 am European Energy Award® und wurde im Jahr 2011 als europäische Energie- und Klimaschutzkommune ausgezeichnet. Im Juni 2014 erfolgte mit großem Erfolg die Re-Zertifizierung, die mit 78 % abgeschlossen werden konnte. Somit erhielt die Stadt Bad Waldsee den Status Gold.  

Mit dem European Energy Award® wurde im Rahmen des 5. Forschungsrahmenprogramms der Europäischen Union unter dem Projekttitel „Communal Labels“ ein Programm zur Zertifizierung von Städten und Gemeinden entwickelt, das sich am Managementzyklus „Analysieren - Planen - Durchführen - Prüfen - Anpassen“ orientiert und bei erfolgreicher Durchführung zur Auszeichnung der Kommune mit dem European Energy Award® führt. Um den europäischen Qualitätsstandard des Verfahrens zu sichern, wird die Zertifizierung von einem externen Auditor durchgeführt. Grundlage ist dabei ein Maßnahmenkatalog mit ca. 100 Einzelmaßnahmen, hinsichtlich dessen die Arbeiten der Kommunen in energierelevanten Bereichen bewertet werden. Erreicht die Kommune 50% der möglichen Punkte, wird der European Energy Award® verliehen, bei 75% sogar der European Energy Award® Gold. Durch die systematische Erfassung der bisherigen Arbeit und die Planung und Umsetzung neuer Projekte wird die Energieeffizienz in den Kommunen kontinuierlich gesteigert. Das Verfahren zum eea® besteht aus einer Bestandsaufnahme und einer Katalogisierung potenzieller, zukünftiger Maßnahmen zur Energieeinsparung und zum Klimaschutz in den folgenden Handlungsfeldern:

  • Kommunale Entwicklungsplanung und Raumordnung
  • Kommunale Gebäude und Anlagen
  • Ver- und Entsorgung
  • Mobilität
  • Interne Organisation
  • Kommunikation/Kooperation.


Die Stadt Bad Waldsee wurde am 24. Februar 2015 in Sindelfingen mit dem European Energy Award® Gold ausgezeichnet.

Hier geht`s zur Bildergalerie der "Gold-Auszeichnung"...