A- A A+
Zur Tourismus-Seite

Erneuerbare-Wärme-Gesetz

Das novellierte Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) verpflichtet Eigentümer von Bestandsgebäuden seit 1. Juli 2015 beim Austausch ihrer Heizung einen bestimmten Anteil erneuerbarer Energie zu nutzen oder andere Maßnahmen z. B. Dämmung oder Energieeffizienz vorzunehmen. Für Neubauten gilt das EEWärmeG des Bundes.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Umweltministerium Baden-Württemberg