A- A A+
Zur Bürger-Seite

Die Wege zur Prävention, Kur, Rehabilitation

Im Sozialversicherungsrecht gelten gesetzliche Vorgaben je nachdem, ob eine Massnahme von der Rentenversicherung oder einer gesetzlichen Krankenkasse gewährt wird. Diese Wege sind in in einem Schaubild dargestellt, das als *.pdf heruntergeladen werden kann.

Privatzahler die eine Kostenbeteiligung Ihrer Krankenversicherung in Anspruch nehmen wollen, müssen eine etwaige Kostenübernahme durch die Versicherung unbedingt vor Beginn der Maßnahme klären.

Wichtig: 
Als Versicherter einer Privaten Krankenversicherung/Beihilfestelle ist ausschließlich der Gast und nicht die Versicherung Vertragspartner des jeweiligen Hauses. Er bekommt also die Rechnung.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit aus dem großen Angebot das in Bad Waldsee besteht, auf eigene Kosten etwas für sich und seine Gesundheit zu tun. So kann auch die Zeit zwischen zwei Kur- oder Rehaverfahren über die Renten- oder Krankenversicherung überbrückt werden.