A- A A+
Zur Tourismus-Seite

Sehens- und Erlebenswertes

Golf & VitalPark Bad Waldsee

Golf & VitalPark Bad Waldsee

45-Loch Golfresort im Golf & VitalPark Bad Waldsee...

Städtisches Strand- und Freibad

Städtisches Strand- und Freibad

Das Strand- und Freibad Bad Waldsee gehört zweifelsohne zu den schönsten der Region!

Stadtsee-Aktivweg

Stadtsee-Aktivweg

... inspiriert von Sebastian Kneipp.

Thermalbäder

Thermalbäder

Waldsee-Therme und Thermalbad im Maximilianbad.

Kunstraum

Kunstraum "Kleine Galerie"

Ein neuer kleiner Stern ist am oberschwäbischen Kunsthimmel aufgegangen...

Erwin-Hymer Museum

Erwin-Hymer Museum

Das neue Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee lädt zu einer einzigartigen Entdeckungstour durch Geschichte, Gegenwart und Zukunft des mobilen Reisens ein.

Das frühere Franziskanerkloster

Das frühere Franziskanerkloster

1650 entstand der Hufeisenbau auf der Hochstatt bei der 200jährigen Kapelle zur Himmelspforte, die nach ihrem Erbauer Krettlinskirchlein genannt wurde.

Museum im Kornhaus

Museum im Kornhaus

Das Museum im Kornhaus Bad Waldsee ist das älteste der Stadt mit Ausstellungsstücken zur Stadt- und oberschwäbischen Kunstgeschichte

Fasnets- und Ölmühlemuseum

Fasnets- und Ölmühlemuseum

Öffnung mit Führung:
Mittwoch, 14.30 Uhr, vierzehntägig und nach Vereinbarung.

Bahnhof Durlesbach

Bahnhof Durlesbach

Auf d`r Schwäb`sche Eisebahne...

Rathaus

Rathaus

Einer der schönsten Profanbauten Oberschwabens.

Spital zum Heiligen Geist

Spital zum Heiligen Geist

Gegründet um 1300. Die jetzigen Bauten, der Hauptbau und die umfangreichen Wirtschaftsbauten um den Spitalhof, erst nach 1500. Neugotische Schaufassade 1856 von Pfeilsticker. Renoviert 1988.

Gut-Betha-Brunnen von 1911

Gut-Betha-Brunnen von 1911

Auf dem winkligen Gut-Betha-Platz, zwischen Stiftskirche und Franziskanerinnenkloster, wurde zu Ehren der Waldseerin Elisabeth Achler ein Brunnen errichtet.

Der Federle-Brunnen auf der Hochstatt

Der Federle-Brunnen auf der Hochstatt

Der Federle ist eine der Originalmasken bei der Waldseer Fasnet.

Das Steinacher Ried

Das Steinacher Ried

Im Nordwesten von Bad Waldsee, dort wo die Gemarkung an jene der Nachbarstadt Aulendorf stößt, liegt das Steinacher Ried.

Das Schloss Waldsee

Das Schloss Waldsee

Das heutige barocke Aussehen des Schlosses stammt aus dem Jahr 1745.

Das Wurzacher Tor

Das Wurzacher Tor

Im 15. Jahrhundert erbaut, genannt "Hafendeckel", früher "Gluthafentor" wegen zweier großer Brände in der Wurzacher Vorstadt im 15. Jahrhundert.

Friedhofskapelle

Friedhofskapelle

Im Jahre 1696 erbaut, dem heiligen Michael geweiht. Plastiken des Bildhauers Reusch (1750)

Die Frauenbergkapelle

Die Frauenbergkapelle

In dreifacher Hinsicht ist die Frauenbergkapelle ein aufregender Ort...

Die Stiftskirche St. Peter

Die Stiftskirche St. Peter

Die Doppeltürme der Stiftskirche sind das Wahrzeichen von Bad Waldsee.

Kunstdenkmäler in den Ortschaften

Kunstdenkmäler in den Ortschaften

Gaisbeuren, Haisterkirch, Michelwinnaden, Mittelurbach, Reute...