A- A A+
Zur Tourismus-Seite

Stadtarchiv Bad Waldsee und Stadtseemuseum im Stadtarchiv

Ein Archiv ist das Gedächtnis einer Stadt. Hier werden die für die Nachwelt erhaltenswerten schriftlichen Zeugnisse archiviert, gesichert und ausgewertet.
So sammelt das Bad Waldseer Stadtarchiv Texte seit 1298 bis heute.
Jeder Interessierte kann sie einsehen und für die Forschung einsetzen. Dies ist ein kostenloser Service der Stadt.

Zwei Besonderheiten gibt es in unserem Stadtarchiv, das sich hinter
der Stiftskirche St. Peter befindet:
Erstens eine Sammlung österreichischer Münzen, die in Beziehung zur Stadt stehen und zweitens das Stadtseemuseum, in dem Tauchfunde aus den beiden Waldseer Seen ausgestellt sind. Sie reichen von der Bronzezeit bis in die Gegenwart. Dies dürfte das kleinste und witzigste Museum des Landkreises sein.

Über diese Links erhalten Sie weitere Informationen zur Stadt Bad Waldsee:

 

Kontakt und Öffnungszeiten

Das Stadtarchiv und das Stadtseemuseum sind immer donnerstags von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr während der öffentlichen Sprechstunde des Stadtarchivars geöffnet.

Für individuelle Beratungen stehen die Vormittage nach Absprache zur Verfügung.

Stadtarchiv Bad Waldsee, Klosterhof 3, 88339 Bad Waldsee
Michael Barczyk
m.barczyk@stadtarchiv-bad-waldsee.de
michael.barczyk.abetsweiler@gmail.com
(0 75 24) 4 98 51 (Stadtarchiv)
(0 75 27) 12 10 (privat)