A- A A+
Zur Tourismus-Seite

Umwelt und Energie

Für die Stadt Bad Waldsee spielt das Thema Energieeffizienz und Klimaschutz bereits seit Jahren eine wichtige Rolle

Die Kur- und Gesundheitsstadt sowie Kneipp-, Rad-, Fairtrade- und natürlich Energie- und Klimaschutz-Stadt Bad Waldsee hat knapp 20.000 Einwohner und liegt geographisch am Übergang zwischen Oberschwaben und dem Allgäu, etwa 40 Kilometer nördlich des Bodensees. Bad Waldsee hat eine mittelalterlich geprägte Altstadt, die idyllisch von zwei Seen, dem Stadtsee und dem Schloss-See eingebettet ist. Bad Waldsee weiß, wie wichtig eine gesunde Natur auch für die Gesundheit der Menschen ist. Gesundheitsbewusste Menschen finden in Bad Waldsee das ideale Umfeld für Gesundheitsurlaub, Badekur und Rehabilitation.
Mit 1.932 Sonnenstunden war Bad Waldsee 2013 der "Sonnenreichste Ort in Baden-Württemberg". Für Bad Waldsee spielen die Themen Energieeffizienz, Klimaschutz, Eigenstromnutzung und Mobilität bereits seit vielen Jahren eine wichtige Rolle. Und so kann sich das Ergebnis der vergangenen Jahre sehen lassen. Allein die Städtischen Kurbetriebe müssten heute eine Million Euro mehr an Energiekosten jährlich ausgeben. Mit dem European Energy Award wurden klare energiepolitische Ziele in allen energiepolitischen Handlungsfeldern gesteckt, die die EU-, Bundes- und Landesziele deutlich überschreiten. Bad Waldsee hat mit der Gründung der Stadtwerke im Jahr 2013 die lokale Energiewende beschlossen. Das vorrangige Ziel ist der Ausbau der erneuerbaren Strom- und Wärmeerzeugung.

Derzeit wird ein Geothermieprojekt untersucht, in dem über 10 Prozent des Gesamtwärmebedarfs mit Wärme aus Thermalwasser abgedeckt werden kann. Strom soll durch mehrere Windkraftanlagen erzeugt werden.
Heute schon sind zahlreiche Best-PRactice-Projekte entstanden, wie z.B. das Energie- und Klimaschutzkonzept, der Verkehrsentwicklungsplan 2025, das Photovoltaik- und BHKW-Eigenstromkonzept, das energieeffiziente und ökologische Beschaffungswesen, Unternehmen-Energieeffizienznetzwerk, jährlicher Energietag, Junior-Klimaschutzmanagerinnen in Sportvereinen, Juniorklimaschutzmanager/innen in Schulen, Fairtrade-Town, Kneipp-Premium-Class-Ort und so weiter.
Bad Waldsee hat durch seine zielorientierte Energie- und Klimaschutzpolitik sowie den umgesetzten innovativen Aktionen und Projekten, nach dem internen Audit 2014, einen eea-Umsetzungsgrad von über 75 Prozent und möchte diesen Status noch weiter ausbauen.

2014 erhielt die Stadt Bad Waldsee den Status European Energy Award GOLD.
Erfahren Sie hier mehr dazu...