Foto: Brigitte Göppel

„Wir haben in den letzten drei Monaten sehr viel Zuspruch und Unterstützung durch die Menschen in Bad Waldsee erfahren dürfen“, sagt Roland Haug, Leiter des städtischen Alten- und Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist. „Man hat uns tätige Unterstützung in Form von Spaziergängen angeboten, unsere Mitarbeiter wurden mit Kuchen und Süßigkeiten bedacht, Zeitungen und Zeitschriften wurden geschenkt, Bilder und Briefe von Kindern abgegeben. Unsere Bewohner werden laufend mit frischen Blumen versorgt, wir haben viele aufmunternde Gespräche geführt.“ Dafür dankt er herzlich allen, die sich in irgendeiner Weise für die Einrichtung und ihre Bewohner einsetzen. „Wir durften spüren, wie sehr sich die Waldseer um ihr Spital sorgen und sich um uns positive Gedanken machen“, so Haug. Seinen Dank an die Unterstützer drückt das Spital-Team auch mit einem Transparent an der Fassade aus.

zurück