Jeden Mittwoch und Freitag gibt es von 14.00 bis 16.00 Uhr in der Flüchtlingsunterkunft der Lortzingstraße eine Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe. Zwei Ehrenamtliche kümmern sich dabei um die Schulkinder. Der Bedarf ist nach wie vor groß. Weitere Unterstützer sind daher dringend gesucht. Auch Schüler höherer Klassen, die ihre Hilfe einbringen möchten, können sich gerne melden. Bei regelmäßiger Mithilfe kann von der Stadt ein Zertifikat über ehrenamtliches Engagement ausgestellt werden.

Ansprechpartnerin ist Ophelia Gartze, Integrationsbeauftragte der Stadt Bad Waldsee. Sie ist erreichbar per E-Mail an o.gartze@bad-waldsee.de oder unter Tel. 94-1751. (og)

zurück