Am vergangenen Montag, gleich am ersten Tag der gelockerten Corona-Vorschriften, hat der erste Reisemobilfahrer den Stellplatz im Unterurbacher Weg, gegenüber der Waldsee-Therme, besucht. Ludwig Dobler aus Ostfildern bei Stuttgart und seine Frau Daniela hatten sich Bad Waldsee als Ziel für ein paar sonnige Tage ausgesucht. „Sie kennen und schätzen den Reisemobilstellplatz seit vielen Jahren und loben ausdrücklich die tolle Lage und das großzügige Platzangebot“, freut sich Walter Gschwind, Leiter des städtischen Fachbereichs Wirtschafts- und Kulturraum Bad Waldsee.

zurück