Text und Bild: Prisma-Team

Ein reichhaltiges, gesundes und leckeres „Neujahrs-Familienfrühstück“ hat am vergangenen Sonntag etwa 60 Gäste aller Altersklassen ins Jugendkulturhaus PRISMA gelockt. Erstmals konnten die Kinder dabei auch nach Herzenslust basteln und Mandalas malen, während die Eltern gerne noch ausgedehnter frühstückten und das gemütliche Ambiente genossen. „Das zusätzliche Angebot kam an und wird nach Möglichkeit auch künftig stattfinden“, sagt Isabel Schulz, die als hauptamtliche Sozialpädagogin für das Frühstück verantwortlich ist.

zurück