A- A A+
Zur Tourismus-Seite

Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w)


Ihre Fähigkeiten:

  • Sie haben gute Noten in Mathematik, Chemie und Biologie?
  • Sie interessieren sich für umweltschutz- und elektrotechnische Arbeiten?
  • Sie haben ein Verständnis für technische Zusammenhänge?

 

Voraussetzung:

Haupt-, Real- oder Werkrealschulabschluss

 

Verlauf der Ausbildung:

  • Beginn: jeweils zum 1. September eines Jahres
  • Dauer: insgesamt 3 Jahre
  • Es findet ein Wechsel zwischen den praktischen Ausbildungsabschnitten bei der Kläranlage der Stadt Bad Waldsee und der Kerschensteinerschule in Stuttgart in Form eines Blockschulunterrichts statt.

 

Ausbildungsinhalte:

  • Bedienen von Anlagen und Geräten
  • Prozess- und Qualitätskontrolle durch Messungen und analytische Bestimmungen
  • Grundlagen der Maschinen- und Verfahrenstechnik

 

Vergütung:

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende in der öffentlichen Verwaltung (TVAöD) in der jeweils gültigen Fassung.

 

Weitere Infos unter:

http://www.kerschensteinerschule.de/index.htm

 

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns:

Carina Hepp
Fachbereich Personal, Aus-, Fort- und Weiterbildung
Tel: 07524/94-1704
E-Mail: c.hepp@bad-waldsee.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
Stadt Bad Waldsee, Fachbereich Personal, Maximilianstraße 13, 88339 Bad Waldsee