A- A A+
Zur Tourismus-Seite

Bad Elster

Bad Elster, eines der ältesten Moorheilbäder...

... befindet sich im Dreiländereck zwischen Tschechien, Bayern und Sachsen nahe Plauen und Hof. Die im Tal liegende Stadt (480 m) schützen die bis zu 650 m ansteigenden Berge mit ihren idyllischen Wäldern. Mitten durch den Ort schlängelt sich die Weisse Elster, die von vielen kleinen Bächen aus der Umgebung gespeist wird. Dadurch entsteht ein mildes Reizklima für alle Jahreszeiten. Das ausgedehnte Wegenetz in und um Bad Elster lädt zu Wanderungen durch die Wälder und Spaziergängen durch die Parks und Kuranlagen ein. Dabei werden Sie auf Quellen in der Nähe des Badeplatz treffen, von denen Sie natürlich selbst kosten dürfen. Je länger Sie in Bad Elster bleiben, desto besser lernen Sie die Vorzüge des Kurortes kennen. Wie wär´s zum Beispiel einmal mit Moor-, Trink- oder Badekuren?

Ansprechpartner

Alfred Maucher