A- A A+
Zur Tourismus-Seite

Beschlüsse AUT - 18.01.2016

TOP 1
Vorberatung - 2. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Hofgut Elchenreute" und örtliche Bauvorschriften hierzu, Gemarkung Waldsee - Abwägung und Satzungsbeschlüsse

Bei zwei Gegenstimmen wird als Empfehlung an den Gemeinderat mehrheitlich beschlossen:

1. Die eingegangenen Stellungnahmen werden gemäß den in der Abwägungs- und Beschlussvorlage vom 14.12.2015 enthaltenen Beschlussvorschlägen abgewogen.
2. Die 2. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Hofgut Elchenreute" und die örtlichen Bauvorschriften hierzu, Gemarkung Waldsee, werden gemäß den vorliegenden Sitzungsunterlagen in der Fassung vom 14.12.2015 und dem Satzungsentwurf auf den Seiten 20/21 als Satzungen beschlossen.
3. Die Verwaltung wird beauftragt, die 2. Änderung des vorhabenbezogenene Bebauungsplans "Hofgut Elchenreute" öffentlich bekanntzumachen.

TOP 2
1. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Sondergebiet Baumarkt mit Gartencenter an der Felix-Wankel-Straße", Gemarkung Waldsee - Aufstellungsbeschluss

Bei einer Gegenstimme wird beschlossen:

1. Für den im Lageplan des Büro Sieber vom 16.12.2015 dargestellten Geltungsbereich wird die 1. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Sondergebiet Baumarkt und Gartencenter an der Felix-Wankel-Straße", Gemarkung Waldsee, aufgestellt. Die Festsetzungen sind an die beantragten, nicht innenstadtrelevanten, Sortimente und Flächenvorgaben anzupassen.
2. Die planerischen Leistungen werden an das Büro Sieber aus Lindau vergeben.
3. Das Bebauungsplanverfahren mit dem Bebauungsplan der Innenentwicklung ist als beschleunigtes Verfahren nach § 13a BauGB durchzuführen.