A- A A+
Zur Tourismus-Seite

Neuer Elektro-Minibus: Kostenlos für Vereine und Organisationen wird der E-Bus beim Energie- und Mobilitätstag präsentiert

Die Stadtverwaltung hält ab sofort einen Elektro-Kleinbus bereit. Jeder Verein und jede ehrenamtliche Organisation mit Sitz in Bad Waldsee oder den Ort­schaften kann den Nissan eNV 2005 kostenlos nutzen. Der Siebensitzer darf mit einem normalen PKW-Führerschein gefahren werden. Auf dem öffentlichen Parkplatz in der Hittisweiler Straße befindet sich die zugehörige Schnellladesäule. Der Bus ist dort stationiert – hier wird er abgeholt und zurückgebracht. Das Angebot ist Teil des Minibus-Förderprojekts „E-Wald“ in Zusammenarbeit mit dem Verein Regionalentwicklung Mittleres Oberschwaben (REMO) und dem LEADER-Förderprogramm zur Stärkung und Entwicklung des Ländlichen Raums. Dabei werden neue Mobilitätskonzepte über einen Zeitraum von zwei Jahren erprobt.

Beim Energie- und Mobilitätstag wird das Fahrzeug auf der Grabenmühle präsentiert und über das Ausleihen informiert.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerschaftliches Engagement unter Tel. 07524/94 - 1719.