A- A A+
Zur Bürger-Seite

Spätzlemuseum

Was ist denn typisch Schwäbisch?

Unbestritten: Wer gefragt wird, was denn typisch Schwäbisch sei, dem fallen sofort Spätzle ein. Die gehören in Oberschwaben einfach zu einem richtigen Essen dazu.
Und was sagen wir als gebürtige Schwaben?
Recht haben Sie! Mehr noch: Unsere Spätzle gehören seit mittlerweile Jahrhunderten zu unserem Leben. Darauf sind wir stolz.

Lernen Sie kennen, wie sich im Laufe der Zeit die Spätzlezubereitung verändert hat. Angefangen von Holzbrettern, von denen der Teig in das kochende Wasser geschabt wird, über die bekannten Spätzlesdrucker oder Spätzleshobel bis hin zur heutigen industriellen Fertigung. Und Sie werden im Spätzlemuseum sehen, dass Oberschwabens Identität nicht nur auf Spätzle beruht, sondern auch immer mit dem findigen schwäbischen Erfindergeist zusammenhängt...

Das Spätzlemuseum präsentiert sich auf drei Stockwerken im historischen Vötscherturm (Entenmoos 29, 88339 Bad Waldsee)

Öffnungszeiten:
März - Oktober: Sa + So 10.30 Uhr - 17.30 Uhr
November - einschl. Februar: Winterpause

Das Spätzlemuseum im Südkurier

Video zum Spätzlemuseum

Kontakt
www.spätzlemuseum.de
info@spaetzlemuseum.info