Auf Grund der aktuellen Situation hat der Vorstand folgende Maßnahmen beschlossen:

  • Sprechstunden/Kino (jeden 1. Donnerstag im Monat) entfällt bis auf weiteres.
  • Wanderungen (jeden 3. Donnerstag im Monat) entfällt bis auf weiteres.
  • Mitgliederversammlung am 21.04.20  wird auf das Spätjahr verlegt.

Sobald sich die Situation wieder normalisiert hat, wird der Stadtseniorenrat über das weitere Vorgehen informieren.

zurück