Text/Foto: Michael Dümmler

Am Donnerstag, 19. November, findet der „Tag der Schulverpflegung 2020“ statt. Aktionen wie in den Vorjahren sind diesmal allerdings aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmen nicht möglich. Das Team der Mensa hat sich dennoch für die Teilnahme entschieden, um wieder für eine gesunde, vielfältige und nachhaltige Ernährung zu sensibilisieren. Die beiden Freiwilligendienstler Laurenz David Hädicke (im Bild links) und Philipp Ivanov (rechts) haben drei Präsentationen zu den Themen „Gesunde Ernährung“, „Nachhaltigkeit“ und „Was steckt im Essen drin?“ erstellt. Sie stellen diese heute in der Mensa vor.

Begleitet werden die Präsentationen von im Gebäude verteilten Fotos.

zurück