Direkt
zum Inhalt springen,
zum Kontakt,
zur Barrierefreiheitserklärung,
eine Barriere melden,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Vimeo

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Vimeo LLC
555 West 18th Street, New York, New York 10011, United States of America

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Cookie-Informationen
  • Betriebssytem
  • Referrer-URL
  • Besuchte Seiten
  • Suchanfragen
  • Informationen aus Drittanbieterquellen
  • Informationen, die Benutzer auf dieser Website bereitstellen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Vimeo LLC
  • Google Analytics
  • Verbundene Unternehmen
  • Geschäftspartner
  • Werbepartner
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Privacy@vimeo.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Stadt | BürgerTourismus | Freizeit
Tourismus | Freizeit

Neues aus Bad Waldsee

Im Stadtgebiet müssen zahlreiche kranke Bäume gefällt werden

Erstelldatum25.01.2024

In den vergangenen Jahren konnte die Stadt Bad Waldsee durch intensive Baumpflege die Anzahl der notwendigen Fällungen im Stadtgebiet konstant niedrig halten. Angesichts unvorhersehbarer Wetterereignisse und veränderter physiologischer Bedingungen war jedoch schon seit einiger Zeit klar, dass diese niedrige Anzahl in Zukunft nicht mehr zu halten sein wird.

„Wir haben zum Ende des Jahres das Baumkataster nochmals ausgewertet, und es hat sich gezeigt, dass wir durch die vielen besonderen Wettereignisse des letzten Jahres und die dauerhaften klimatischen Veränderungen sowie die daraus resultierenden Ausfälle von teils auch markanten Stadtbäumen bereits mehr Bäume verloren haben bzw. durch notwendige Fällmaßnahmen noch verlieren werden, als dies vorauszusehen war. In dieser Auswertung sind die Schneebrüche und Windwürfe der KW 51 bereits berücksichtigt, so Armin Brutschin von der Abteilung Grünflächen der Stadt Bad Waldsee und erläutert weiter: „Laut Kataster und den darin beschriebenen Maßnahmen kommen wir auf eine deutlich erhöhte Anzahl an Fällungen. Wir hoffen, dass wir die Anzahl von zirka 60 Fällungen nicht überschreiten. Da wir aber trotzdem im Sinne der Bäume den ein oder anderen Fall nochmal im Einzelfallprinzip besprechen und entscheiden, ist diese Zahl nicht gänzlich genau zu beziffern. Aber allein durch Wind und Schnee sind es sicher schon etwa 40 Bäume, die wir verloren haben. Viele Bäume müssen nach Starkastbrüchen zusätzlich noch ganz entfernt werden. Unsere Auswertung bezieht sich nur auf das Gebiet der Kernstadt und auf Straßenbäume.“

Hauptproblematiken, die zu diesem Anstieg des Verlustes an Bäumen geführt haben, sind:

  • Trockenstress: Seit fünf Jahren leiden die Bäume akut unter Trockenstress, insbesondere in Siedlungen und auf versiegelten Flächen. Geschwächte Bäume sind zudem häufig Opfer von Wetterereignissen wie Wind und Schnee.
  • Parasitäre Pilze: Die Schwächung durch Trockenstress begünstigt auch zahlreiche parasitäre Pilze mit sowohl symbiotischen als auch pflanzenpathogenen Auswirkungen.
  • Windwurf und Schneebruch: Die größte Ursache für Baumwurf sind Wind und Schnee, begleitet von schnell wechselnden geophysikalischen Bedingungen durch plötzliche Regenfälle und schnelle Abtrocknung sowie intensive Schneefälle.
  • Baustellen: Die Zunahme von Baustellen im Stadtgebiet führte in den letzten Jahren zu vermehrten Fällungen, die jedoch planbar waren und durch entsprechende Maßnahmen komplett kompensiert werden konnten.
Dummy