Direkt
zum Inhalt springen,
zum Kontakt,
zur Barrierefreiheitserklärung,
eine Barriere melden,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Vimeo

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Vimeo LLC
555 West 18th Street, New York, New York 10011, United States of America

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Cookie-Informationen
  • Betriebssytem
  • Referrer-URL
  • Besuchte Seiten
  • Suchanfragen
  • Informationen aus Drittanbieterquellen
  • Informationen, die Benutzer auf dieser Website bereitstellen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Vimeo LLC
  • Google Analytics
  • Verbundene Unternehmen
  • Geschäftspartner
  • Werbepartner
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Privacy@vimeo.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Stadt | BürgerTourismus | Freizeit
Tourismus | Freizeit

Neues aus Bad Waldsee

Gemeinsames Zeichen gegen Rechtsradikalismus in Bad Waldsee

Erstelldatum01.02.2024

Gemeinsames Zeichen gegen Rechtsradikalismus in Bad Waldsee

BAD WALDSEE (bg) – Am Freitagabend versammelten sich weit mehr als 1.000 Menschen auf der Hochstatt, um gemeinsam ein starkes Zeichen für Demokratie, Zusammenhalt, Vielfalt, Toleranz und Frieden zu setzen und gleichzeitig gegen Rechtsradikalismus und Rassismus zu protestieren. Die Initiative hierzu ergriff eine private Gruppe, die sich in kürzester Zeit organisiert hatte und diese beeindruckende Demonstration auf die Beine gestellt hatte. Die Veranstaltung erfuhr breite Unterstützung von der Stadt, der Kirche sowie verschiedenen Organisationen, Vereinen und zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erstreckten sich über alle Altersgruppen, von Familien mit Babys und Kleinkindern bis zu Jugendlichen und Großeltern. Prominente Persönlichkeiten wie die Franziskanerinnen aus Reute, Alt-Bürgermeister Rudolf Forcher, der Bad Waldseer Künstler René Auer sowie Barny Bitterwolf waren ebenfalls unter den fast unzählbaren Demonstranten vertreten. Viele trugen Plakate mit Botschaften wie „Menschenrechte statt rechte Menschen – Bad Waldsee steht auf!“, „Gegen rechte Ideologien und neue Nazis“ oder „Meine Zukunft soll bunt sein“.

Die Moderation des Abends übernahm Elena Parwan, die sich über die zahlreiche Teilnahme und den Mut der Redner freute, ihre Sicht zu den aktuellen Geschehnissen mitzuteilen. Neben Oberbürgermeister Matthias Henne sprach auch der CDU-Landtagsabgeordnete Raimund Haser, der in seiner Funktion als Beauftragter für die Angelegenheiten der Vertriebenen auftrat. Pfarrer Wolfgang Bertl vertrat die beiden Kirchen und betonte die Notwendigkeit, sich gegen Rassismus auszusprechen.

Elke Müller, Grünen-Kreisrätin und Unternehmerin, verdeutlichte die Bedeutung der Arbeitskraft von Geflüchteten mit einem lebhaften Beispiel ihres Busunternehmens. Rita Bamberger, Direktor des Gymnasiums Mark Overhage, sowie Ulrich und Lilli Bamann vom Menschenrechtsverein Global richteten ebenfalls Worte an die Anwesenden.

Oberbürgermeister Matthias Henne betonte in seiner Rede die Wichtigkeit von Zusammenhalt, Demokratie und dem entschiedenen Widerstand gegen extremistische rechte Ideologien. Besorgt äußerte er sich über den zunehmenden beleidigenden Tonfall, mit dem sich auch die Verwaltung auseinandersetzen müsse. Anhand einer beleidigenden E-Mail verdeutlichte er den mangelnden Respekt und Anstand in solchen Äußerungen. Seine Rede schloss mit einem Appell, sich als Gemeinschaft gegen rechtsradikale Tendenzen zu positionieren und die Werte der Demokratie zu verteidigen. Diese Gemeinschaft zeige ihre Entschlossenheit, den Herausforderungen zu begegnen und die Flamme der Demokratie für gegenwärtige und kommende Generationen am Brennen zu halten.

Ein herzliches Dankeschön ging an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie an die Organisatoren, die diese beeindruckende Veranstaltung ermöglichten.

Dummy