Direkt
zum Inhalt springen,
zum Kontakt,
zur Barrierefreiheitserklärung,
eine Barriere melden,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Vimeo

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Vimeo LLC
555 West 18th Street, New York, New York 10011, United States of America

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Cookie-Informationen
  • Betriebssytem
  • Referrer-URL
  • Besuchte Seiten
  • Suchanfragen
  • Informationen aus Drittanbieterquellen
  • Informationen, die Benutzer auf dieser Website bereitstellen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Vimeo LLC
  • Google Analytics
  • Verbundene Unternehmen
  • Geschäftspartner
  • Werbepartner
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Privacy@vimeo.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Stadt | BürgerTourismus | Freizeit
Tourismus | Freizeit

Neues aus Bad Waldsee

Kurt Gindele feierte 90. Geburtstag

Erstelldatum08.02.2024

Wer sich mit dem Thema Gesundheit und Kneipp auseinandersetzt, der kommt in Bad Waldsee um den Namen Kurt Gindele sicherlich nicht herum. Über viele Jahrzehnte hinweg hat er das Thema für die Gesundheitsstadt mit großer Freude und Herzblut vorangetrieben und ausgebaut.

Vergangene Woche feierte er seinen 90. Geburtstag, dazu gratulierte Bürgermeisterin Monika Ludy dem Jubilar von ganzem Herzen und stattete ihm einen Besuch ab. In diesem Rahmen überreichte sie ihm ein Glückwunschschreiben von Ministerpräsident Winfried Kretschmann sowie eine Geburtstagskarte der Stadt, gepaart mit einem Geschenkkorb, der mit Leckereien aus der Region gefüllt war.

Kurt Gindele wurde am 30. Januar 1934 in der kleinen Ortschaft Hochberg bei Saulgau (heute Bad Saulgau) geboren und wuchs auf einem Bauernhof auf. Trotz der Kriegsjahre, konnte er als „kleiner Bruder“ von zwei Schwestern und einem Bruder über eine relativ behütete Kindheit freuen, an die er sich heute noch gerne zurückerinnert. Sein tiefer Glaube zu Gott und sein Engagement als Bub in der Kirche halfen ihm sicherlich bereits in dieser Zeit. Sein großer Bruder musste leider in den Krieg ziehen und kehrte nie zurück.

Laufend weitergebildet 

Kurt Gindele erlernte in der Bauernschule in Bad Waldsee den Beruf des Landwirts. Er spezialisierte sich in der Milchwirtschaft auf die Beratung der Bauern in Sachen Hygiene und arbeitete für die Firma Omira. Laufend bildete er sich in verschiedenen Bereichen weiter. Zusätzlich legte er die Prüfung zum Landwirtschaftsmeister ab.

Nach einer Umschulung zum Masseur und Bademeister arbeitete er über 23 Jahre für die Städtischen Kurbetriebe (heute Städtische Rehakliniken). Zusätzlich engagierte er sich 14 Jahre lang als Personalratsvorsitzender für die Belange der Kolleginnen und Kollegen. Seine große Leidenschaft galt den Kräutern, und die Idee für den bekannten Kräutergarten bei der Waldsee-Therme stammte von ihm. Seit 1995 führte er rund 13,000 Besucher durch den Garten, teilte die Geheimnisse der Kräuter und hielt auch nach seiner Rente weiterhin Führungen und Vorträge zum Thema Kneipp.

40 Jahre Mitglied im Kneipp-Verein

Kurt Gindele gehörte über 40 Jahre dem Kneipp-Verein an und weckte 1995 gemeinsam mit Wilmar Oppermann den Bad Waldseer Verein aus dem „Dornröschenschlaf“. In den Anfangsjahren zählte der Verein 26 Mitglieder, bald waren es rund 200. Er erinnert sich mit Freude und Stolz an den 100. Geburtstag des Kneipp-Vereins im Jahr 2012, den er erfolgreich organisierte.

Neben der Arbeit und seiner Begeisterung für Kneipp und das natürliche Gesundheitswesen war seine Frau Pia, seine Tochter und der Sohn sowie die beiden erwachsenen Enkeltöchter das Wichtigste in seinem Leben.

In Bad Waldsee lernte er seine Frau Pia kennen und lieben, die er am 7. Juli 1962 heiratete. Gemeinsam bauten sie auf dem Frauenberg ein Haus, das er heute noch bewohnt. Nach einer schweren Krankheit kämpfte er sich ins Leben zurück, mit Mut, Optimismus und dem Glauben an Gott. Mittlerweile geht es ihm Tag für Tag besser. Er ist auch sehr dankbar für seine Kinder und die Enkelkinder, auf die er sich stets verlassen kann.

Dankbar für die Enkeltöchter

Zu seinen Enkeltöchtern hat er einen besonders engen Draht, und die jungen Damen teilen mit ihrem Opa auch das ein und andere Geheimnis und kümmern sich um ihn.,  Auch wenn der Opa nach seiner Krankheit nun wieder fast alles alleine kann. Backen, Kochen, den Haushalt erledigen, das Hochbeet anpflanzen – all das sind Dinge, die er gerne macht und die ihn auch erfreuen.

„Lieber Herr Gindele, Sie sind eine Institution in Bad Waldsee. Sie haben sehr viel für die Stadt getan. Ganz herzlichen Dank dafür und auch für die vielen Informationen, die ich heute von Ihnen erhalten habe“, freute sich Bürgermeisterin Monika Ludy (bg).

Dummy